Unsere Pixibücher im Juli und August

Auch in den letzten beiden Monaten haben wir natürlich einige Pixis gelesen und auch ziemlich viele gekauft, da sie eine tolle Ablenkung für das Bärchen sind, wenn ich gerade das Baby stille. Warten und kurz ruhig bleiben ist für das Bärchen momentan extrem anstrengend, sie muss immer in Bewegung sei und braucht ständig Abwechslung und auch neue Dinge. Langeweile kennt sie nicht wirklich, aber sie ist auch. Sehr schnell daher ist, wenn es heißt Chaos anrichten oder Blödsinn machen. Vor kurzem hat sie bei Freunden einfach die ganze Straßenmalkreide zertreten, auch, während ich das Baby gestillt habe. Einfach so. Sie konnte mir später gar nicht sagen warum sie das gemacht hat, sie war dann nur vom Aufräumen sehr genervt.

Weil wir momentan viel neues brauchen, habe ich Pixis sehr günstig bestellt, ich zeig euch gleich welche. Dieser Beitrag gehört auch zur Pixibuch-Challenge, von der ich schon berichtet habe.

Weiterlesen

Advertisements

Unsere Pixis im Mai/Juni und Auslosung :-)

Noch eine Woche 1-Kind-Mutter. Noch eine Woche nur das Bärchen versorgen. Gerade habe ich erfahren, dass eine Freundin von früher auch schwanger ist, obwohl wir geschrieben haben, hat sie es mir jetzt erst gesagt und ist sogar schon über den errechneten Entbindungstermin. Vielleicht sind wir dann sogar zusammen im Krankenhaus, das wäre schon irgendwie genial und lustig.

So, jetzt will ich aber die Pixis vorstellen, die wir im Rahmen der Pixi-Challenge in den vergangenen zwei Monaten gelesen haben.

DSCI0305

Weiterlesen

Unsere Pixis im März und April

So, es ist endlich mal wieder Zeit, euch die Pixis vorzustellen, die wir nicht nur im Rahmen der Pixi Buch Challenge von Miri (Blog Geschichtenwolke) lesen.

DSCN0468

Das Bärchen hatte ja im März Geburtstag und deswegen gab es auch zwei Pixis zum Thema:

Conni hat Geburtstag

Ein Pixi aus den bekannten Serien rund um das Mädchen Conni. Conni wird fünf Jahre alt und will ihren Geburtstag feiern. Dazu lädt sie ihre Freunde ein, backt mit ihrer Mutter, packt Geschenke aus, feiert ihren Geburtstag im Kindergarten und nach dem Dekorieren auch zu Hause. Die Kinder spielen dann einiges, verkleiden sich und erleben eine Schatzsuche. Sehr schön ist, dass dieses Pixi einen ganz typischen Kindergeburtstag im Elternhaus beschreibt, ohne Motto, ganz so, wie ich ihn als Kind schon gefeiert habe.

Pixis Geburtstagsüberraschung

Pixi feiert Geburtstag und wird in den Vorbereitungen von seinen Freunden unterbrochen, die mit ihm einen Schatz suchen gehen. Dieser Schatz entpuppt sich dann als Geburtstagskuchen mit Goldtalern und all die Freunde von Pixi überraschen ihn mit einer großen Überraschungsparty. Die Geschichte ist eigentlich ganz süß und auch schön illustriert, das Bärchen fand das Buch allerdings nicht so gut.

Weiterlesen

Wir nehmen an der Pixi-Challenge teil!

Wir nehmen an der Pixi-Challenge der lieben Miri vom Blog Geschichtenwolke teil. Diese Challenge hat im Februar gerade angefangen und endet im Oktober. Kurz zusammengefasst sollen in dieser Zeit vier Fragen beantwortet werden und 20 Pixi Bücher vorgestellt werden. Lest hier doch mehr dazu!

Ihr kennt doch Pixi Bücher, oder? Ein Pixi-Buch ist immer quadratisch (10×10 cm groß) und hat 24 Seiten. Die Originale sind immer vom CARLSEN-Verlag und es gibt immer wieder neue Geschichten und Reihen. Ich denke, dass jeder Haushalt mit Kindern auch Pixis besitzt, ich persönlich verschenke auch immer wieder gerne oder nehme sie als Mitbringsel.

Wir lesen persönlich auch viele Pixis, Ende des Monats stelle ich euch jetzt für die Challenge immer welche vor, heute beantworte ich die vier Fragen für diese und stelle die fünf Pixis vor, die wir in diesem Monat gelesen haben.

Weiterlesen