Gratis Willkommensgeschenke zur Geburt von Rossmann, real, dm und Globus

Schon länger wollte ich diesen Bericht schreiben, jetzt schaffe ich es vielleicht noch, bevor der erste Zahn des Babybärchens durchbricht. Nur mal so nebenbei : Das Zahnen macht aus meinem sonst so zufriedenem Baby ein unruhiges Meckerbaby. Und mich zu einem Mombie, aber hey, auch das geht vorbei.

Aber darum soll es jetzt gar nicht gehen. Ich hatte euch ja einige Pakete bereits gezeigt, die ihr gratis in der Schwangerschaft bekommen könnt. Heute habe ich die Pakete gesammelt, die ihr zur Geburt des Babys bekommen könnt, auch wenn tatsächlich von diesen schon wieder einige nicht aktuell sind, so kurzlebig ist das Ganze. Ich kennzeichne hier in diesem Beitrag übrigens nichts als Werbung, da diese Pakete alle frischgebackenen Eltern bekommen können, verlinke aber auch auf keine andere Website.

Weiterlesen

Advertisements

Geschenk zur Schwangerschaft von Rossmann

So, ich hatte ja schon berichtet, was es von dm Glückskind bei Anmeldung einer Schwangerschaft gibt und zwar hier Auch bei Rossmann kann man sich zur Babywelt anmelden, es gibt ein Geschenk zur Schwangerschaft, zur Geburt und dann noch zu den ersten beiden Geburtstagen. Auch gibt es Infopost, Newsletter und Gutscheine. Das ist alles sehr angenehm und wirklich süß gemacht.

Heute stelle ich euch das Geschenk zur Schwangerschaft vor:

DSCN0309

Weiterlesen

Wir waren auf der BABYWELT in Berlin 2015

Es ist zwar schon etwas über eine Woche her, aber ich möchte euch trotzdem von unserem Ausflug nach Berlin zur BABYWELT berichten. An diesem Sonntag begann unser Tag sehr chaotisch, um sieben Uhr stand nämlich erst fest, dass wir zu siebt und dementsprechend in zwei Autos fahren werden, also aufstehen, fertig machen und ein befreundetes werdendes Elternpaar abholen. Dann wollten wir uns alle zum Frühstück treffen und gemeinsam losfahren. Wir waren total spät dran und plötzlich spuckt das Bärchen sich komplett voll. Die Hoppelwege so kurz nach dem Früstück waren wohl nicht so ihrs. Erste Vermutung: Krank. Magen-Darm. Oh nein. Aber ein krankes Kind spielt nicht fröhlich und gluckst glücklich herum. Also kurz noch nach Hause, der Bärchenpapa zieht das Bärchen um und ich reinige den Autositz. Beides nicht die angenehmsten Aufgaben. Dann ging es endlich mit fast zwei Stunden Verspätung los und nach zwei Pausen waren wir auch schon in Berlin. Selbstverständlich keinen Parkplatz gefunden, also ab ins Parkhaus. Das zweite Auto wurde auch noch von einem rücksichtslosen Mercedesfahrer gestriffen, es ist aber zum Glück nichts passiert.

DSCF8418

Weiterlesen