Wir sind…

Hier gibt es einen kleinen Überblick über uns!

Wer bloggt hier?
Hier bloggt die Bärchenmama, Sozialpädagogin und Vollblutmama. Ich wohne zusammen mit dem Bärchen, dem Bärchenpapa und der Katze Kitty.

Wer ist das Bärchen?
Das Bärchen ist meine kleine Tochter. Sie ist im März 2014 geboren und hat unsere Welt ganz schön auf den Kopf gestellt. Bis heute bin ich jeden Tag total verwundert darüber, wie ein so kleines Wesen so viel verändern kann. Manchmal kann ich es noch gar nicht fassen, dass das Bärchen jetzt zu uns gehört und bei uns bleibt. Und wie viele Leute auf einmal ihr Lächeln verzaubern kann, ist auch unglaublich! Und jeden Tag aufs Neue bin ich dankbar dafür, dass sie nun unser Leben bereichert.

Warum Bärchen?
Der Bärchenpapa wurde früher von mir immer Schatzibär genannt, um ihn zu ärgern. Automatisch wurde dann das Baby schon in meinem Bauch zum Bärchen.

cropped-dscn0984.jpg
Warum bloggen?
Mal überlegen…….zum Beispiel:
1. Babyerfahrungen teilen
Das Bärchen ist unser erstes Kind und seitdem ich von ihr erfahren habe, lese ich die verschiedensten Blogs im Internet, habe mir Bücher besorgt, tausche mich mit Freunden, Bekannten und Experten aus. Und es gibt einige Tipps, die ich gerne weitergeben möchte, ebenso unsere Erfahrungen mit den verschiedensten Dingen des täglichen Babybedarfs und den schönen Kleinigkeiten, die man eigentlich nicht braucht, die aber so süß am Baby aussehen.
2. Testberichte schreiben
So ähnlich wie der erste Punkt, allerdings nicht nur auf Babys bezogen. Ich bin teilweise schon länger bei verschiedenen Testportalen wie trnd oder Konsumgöttinnen. Ich mag es einfach neue Produkte zu testen und meine Erfahrungen damit weiter zu geben. Dabei bin ich schonungslos ehrlich. In den vergangen Jahren hab ich schon unter anderem Pizza, Mineralwasser, Cola, Waschpulver und Schwangerschaftsprodukte getestet, alles hat Spaß gemacht. Und ich hoffe, dass ich mit meiner Meinung anderen Menschen bei ihren Entscheidungen helfen oder sie motivieren kann, neue Dinge zu probieren.
3. Kommunizieren
Auf der einen Seite möchte ich mich mitteilen, ich möchte erzählen, was in unserem Leben geschieht und was in unseren ersten Babyjahren so passieren wird (Ich bin selber schon sehr gespannt). Aber ich möchte mich nicht nur mitteilen, dann könnte ich auch einfach Tagebuch führen, was ich für das Bärchen eh mache, sondern ich möchte, dass Menschen meine Gedanken lesen und darauf reagieren. Ich bin das erste Mal in meinem Leben zuhause und gehe nicht arbeiten. Natürlich bin ich mit dem Bärchen sehr beschäftigt und wir gehen auch viel raus und haben auch Kontakt zu anderen Müttern und selbstverständlich quatsche ich auch noch mit meinen alten Freunden, aber nie kommt man dazu, alle Gedanken mitzuteilen. Hier kann ich das tun und jeder kann selbst entscheiden, welche Themen ihn interessieren und was er/sie lesen möchte.

Gibt es noch mehr über die Bärchenmama zu sagen?
Bestimmt noch unglaublich viel, aber um hier niemanden zu langweilen bleibt zu sagen, dass ich: chaotisch, kreativ, kosmetikhortend, experimentierfreudig, total verrückt (nach meinem Bärchen und dem Bärchenpapa), tierliebend, impulsiv, internetbestellend, duschgelsammelnd, liebevoll, sportmuffelig, babykuschelnd und musikliebend bin.

Warum gibt es hier keine Bilder vom Bärchen oder mir?
Tja, was wäre die Welt ohne Schrullen? Ich mag es einfach nicht. Ich denke, dass das schon jeder für sich selber entscheiden muss, aber ich möchte sowenig Bilder wie möglich von mir im Internet sehen und meiner Tochter die Möglichkeit geben, dies später für sich selbst zu entscheiden. Trotzdem werde ich auch schöne Fotos einstellen, dann eben nur ohne Personen!

Wer uns erreichen möchte: baerchenmama@gmx.net

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wir sind…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s