#Familienmoment- Kleine Wasserratte

Jedes Mal, wenn die liebe Küstenmami einen Familienmoment postet, lese ich ihn und denk mir, da könntest du eigentlich auch mit machen. Keine Ahnung, warum ich es bisher noch nicht gemacht habe, keine Ahnung, ob ich es dann immer schaffe, aber heute schreibe ich erst mal den ersten Familienmoment auf. Und zwar gleich, nachdem ich erklärt habe, was der Familienmoment ist. Das Ganze ist eine Herzensangelegenheit der Küstenmami, bei der es darum geht, die schönen kleinen Momente in der Familie festzuhalten, die leider viel zu oft unerwähnt bleiben und dann vergessen werden. Jeden zweiten und vierten Mittwoch könnt ihr ihn dann bei der Küstenmami und anderen Bloggerinnen lesen. Heute dann auch mal bei mir.

DSC_0834

Unsere Familienmoment der Woche war definitiv geprägt von diesem winzigen Planschbecken. Eigentlich war es nur dazu gedacht, dass das Bärchen sich die Füße sauber machen kann, bevor sie in die größere Wassermuschel steigt. Das hatten wir auch erklärt und vorgemacht, aber das war dem Bärchen ziemlich egal. Sie saß in der großen Muschel, hat dann das ganze Badespielzeug in das kleine Becken gelegt und sich dann dazu gesetzt, um dann alle anderen Sachen wieder in die Muschel zu werfen und so weiter und so weiter. Unser Kind hat sich über eine Stunde so selbst beschäftigt, ohne Tränen, ohne Gemecker, einfach glücklich und zufrieden.

Das Wasser spritzte, alles war nass, die Ente wurde als Reittier genutzt, das gelbe Boot nach der Katze geworfen und die Gießkanne nach mir.

Wir haben uns allesamt scheckig gelacht und das Bärchen kann es auch gar nicht mehr abwarten, nach der Kita nach Hause zu kommen und zu baden. Ist das die gleiche Tochter, die sonst panisch zu schreien begann, sobald sie die Wanne gesehen hat? Baden war nie das Problem, aber das Haarewaschen…… Klappt draußen jetzt super!

Also wünsche ich euch und uns noch ganz viele schöne Tage, damit das Bärchen weiterhin nackig im Garten rumspringen und baden gehen kann. Bald dann auch im See oder in der Ostsee, dann aber nicht nackig! Wozu haben wir denn sonst die ganzen schicken Badeanzüge!

Weitere Familienmomente, vor allem den der Küstenmami und der Küstenkids findet ihr hier!

Advertisements

2 Gedanken zu “#Familienmoment- Kleine Wasserratte

  1. Liebe Bärchenmama, jetzt bist Du dabei; ich freue mich riesig! Und schön, dass das Bärchen so viel Freude an den Wasserspielen hat. Vielleicht sollten wir das Baden auch mal nach draussen verlegen – oder in die Ostsee 🙂

    Viele liebe Grüße
    Deine Küstenmami

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s