Wir testen Ecover !

Hallo, bevor ich euch in den nächsten Tagen von unserem Besuch auf der BABYWELT Berlin berichte und auch davon unabhängig noch eine tolle Verlosung für euch habe, möchte ich euch heute mal ökologische Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel vorstellen und zwar ganz explizit die Produkte von Ecover. Über Ecover und sieben&siebzig public relations haben wir zwei ganz tolle Produktpakete bekommen, die wir dann testen konnten. DANKE! Und die Ergebnisse bekommt ihr jetzt hier von mir:

DSCF8390DSCF8231

Das ist der Inhalt beider Pakete. Keine Angst, ihr seht nicht doppelt, die einen Produkte habe ich doppelt erhalten, damit Freunde von mir mittesten konnten. Okay, fangen wir doch mal ganz allgemein an, bevor wir die einzelnen Produkte ansehen. Ecover legt seit 35 Jahren Wert darauf, Produkte zu entwickeln und zu verkaufen, die in Einklang mit der Natur sind und trotzdem den hohen Ansprüchen der heutigen Gesellschaft entsprechen. Für mehr Informationen schaut euch doch einfach mal hier auf der Website um, diese ist schön gestaltet und gibt einen schnellen und doch ausführlichen Überblick über Produkte und Gründe für Ecover. Ihr bekommt die Ecover-Produkte im dm-Markt, online oder, wie bei uns, auch in gut sortierten Biomärkten.

DSCF8236

HIer seht die Waschprodukte, die ich testen konnte und auch intensiv verwendet habe. Das Waschpulver-Konzentrat gefällt mir sehr gut, es ist sehr ergiebig, riecht neutral gut, machte bei uns keinerlei weiße Flecken und ist auch mein erstes Konzentrat, ansonsten benutzen wir eher Flüssigwaschmittel. Das Flüssigwaschmittel von Ecover mochte ich leider nicht. Ich bin einfach nicht der Typ für Lavendel, der Geruch hat mich sehr gestört. Hier war es gut, dass eine Freundin von mir mitgetestet hat, sie mochte das Flüssigwaschmittel sehr und wird es wohl jetzt auch nur noch kaufen, vor allem, weil keine optischen Aufheller verwendet wurden und ihre doch sehr empfindlichen Kinder die mit dem Flüssigwaschmittel gewaschene Bekleidung problemlos tragen konnten.

Beim Weichspüler waren wir uns dann aber beide einig: Angenehmer Geruch und sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Flasche ist ohne Deckel zu 100% recycelbar und es gibt auch noch die Sorte „Auf der Blumenwiese“, die ich mir unbedingt auch noch näher ansehen möchte, da die Wäsche wirklich angenehm leicht und luftig roch. Das Woll-und Feinwaschmittel habe ich komplett von zwei Freunden testen lassen, ich sortiere unsere Wäsche nicht so intensiv. Beide konnten nichts Negatives berichten, gerade die Wollsachen waren nach dem Waschen angenehm flauschig und wurden auch nicht angegriffen.

DSCF8394

Hier ist eins meiner persönlichen Lieblingsprodukte von Ecover: Der Fleck-Entferner. Man kann das MIttel gut in den Fleck hineinmassieren und dann in der Maschine oder per Hand waschen. Ich hab damit echt alle möglichen Flecken raus bekommen, das Bärchen experimentiert momentan ja mit allem, was ihr so über den Weg läuft, da kommen in der wöchentlichen Wäsche schon mal die verschiedensten Flecken zustande, wir haben schon Gras, Matsch, Tomate, Spucke, Rote Beete, Kugelschreiber und braune Sauce erfolgreich mit dem Fleckentferner behandelt. Daumen hoch!

DSCF8395

Den Glasreiniger hatte ich mir ganz besonders gewünscht, den hatte ich bisher im Handel leider noch nicht entdeckt. Wir malen ja öfter unsere Balkontür an, das Bärchen liebt es! Dementsprechend oft muss ich diese auch putzen, ansonsten stell ich mich beim Thema Fenster putzen ja doch eher hinten an und lasse auch gerne jemanden vor. Der Glasreiniger von Ecover hat mich auch sehr überzeugt, er reinigt leicht und streifenfrei. Genau, was ich von diesem Produkt erwartet habe. Und das dann auch noch mit einem grünen Gewissen. Beim Badreiniger war ich ja etwas skeptisch, ich reagiere da auf die meisten Produkte mit roten Händen und muss daher meistens Handschuhe tragen. Hier muss ich es zwar nicht, dafür dauert das Reinigen etwas länger, da ich intensiver schrubben musste. Ich brauche länger, bekomme dafür keine Hautirritationen, ich glaube mit dem Kompromiss kann ich leben. 🙂

DSCF8237

Von dem WC-Reiniger benötige ich etwas mehr als von anderen Produkten, das Ergebnis konnte mich aber überzeugen und der Geruch war deutlich angenehmer. Das Hand-Spülmittel von Ecover konnte den Bärchenpapa überzeugen, es reinigt wirklich kraftvoll auch stärker verschmutzte Pfannen und Töpfe.

DSCF8391

Hier seht ihr das neuste, limitierte Produkt von Ecover, auch ein Handspülmittel, dieses Mal aber in einer wirklich schicken Flasche. Und gleich dem Hastag #themessageisthebottle liegt hier in der Flasche nämlich auch die Besonderheit: Die Flasche ist (wie die meisten der Ecover-Produkte) nicht nur komplett recycelbar, sondern besteht aus 100% recyceltem Plastik und davon 10 % aus dem Plastikmüll, der aus Gewässern, genauer gesagt den Kanälen in Amsterdam gefischt und nun in diesen Flaschen sinnvoll weiterverwendet wird. Es ist außerdem vegan und riecht nach Seeflieder und Eukalyptus, also total angenehm und stimmig. Wir mögen es sehr und finden die Aktion auch total klasse.

Wie ihr sehen konntet, haben uns die Produkte von Ecover größtenteils überzeugt und auch der etwas höhere Preis ist für uns in Ordnung, wenn man daran denkt, dass man so der Umwelt wenigstens ein kleines bisschen etwas Gutes tut, wir produzieren sowieso schon viel zu viel Müll. Danke für die tollen Testprodukte!

Habt ihr schon mal was von Ecover gehört oder ausprobiert? Ich wäre sehr gespannt auf eure Erfahrungen!

Advertisements

4 Gedanken zu “Wir testen Ecover !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s