Produkttest: Rotho Babydesign TopXtra Komfort Kindertopf

Über mibaby durften wir den Top Xtra Komfort Kindertopf von Rotho Babydesign testen und ich möchte euch an unseren Erfahrungen teilhaben lassen.

DSCF1755

Der Karton war riesig! Ganz ungewohnt für ein Töpfchen!

DSCF6010DSCF6012

Und warum? Weil der Rotho Babydesign TopXtra Komfort Kindertopf einfach etwas größer ist. Dadurch unserer Ansicht nach aber auch besser. Das Bärchen sitzt schon recht sicher drauf auch wenn mehr als Probesitzen und darauf herumklettern mit dem Kindertopf noch nicht passiert, sie kann ihre Füße gut abstellen und sitzt durch die hohe Rückenlehne bequem und sicher. Unser Topf ist in der Farbe babybleu perl/ weiß.

DSCF6016

Das Oberteil ist sehr leicht zu entfernen, allerdings mit einem leichten Trick, sodass es für das Bärchen noch nicht möglich ist und so braucht man nicht den ganzen Topf mitschleppen, um etwas in die Toilette zu kippen.

DSCF6017

Hier seht ihr noch das Logo von Rotho Babydesign, ich finde es ja wunderschön. Mir gefällt nicht nur die Funktionalität des Kindertopfes, sondern auch das Design. Einfach gradlinig und ohne viel SchnickSchnack. Allerdings ist er zwar rutschfest, könnte für meinen Geschmack aber schwerer sein, damit das Bärchen es nicht mehr schafft, ihn umzuwerfen. Und auch, wenn ich die Größe aufgrund der vielen Vorteile akzeptiere, ist es einfach so, dass er nicht in unser Badezimmer passt. Er kostet übrigens etwa 30 Euro, aber ich denke, dass die sich lohnen, um mit dem Töpfchen optimal in die irgendwann windelfreie Zeit starten zu können. Danke für den Test!

DSCF6015DSCF6014

Die Fee war übrigens zu klein und der Affe zu groß, der Rotho Babydesign TopXtra Komfort Kindertopf ist wohl doch für Kleinkinder gemacht, empfohlen übrigens ab 18 Monaten, das Bärchen sitzt mit ihren 13 Monaten aber schon sicher drauf.

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Produkttest: Rotho Babydesign TopXtra Komfort Kindertopf

  1. Der Topf sieht wirklich bequemer aus als der Standardtopf. Schade, dass er zu groß für euer Bad ist. mir gefällt der hohe Schutz vorm Rauspinkeln. Mit 18 Monaten saß unser Großer schon ab und zu auf dem großen Klo mit einer Kinderbrille. Die Angabe finde ich da auch etwas spät.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s