Produkttest: Lässig Green Label Neckline Bag

Heute habe ich mal einen Produkttest für euch, dieser hat mich vor ein paar Wochen schreien lassen, weil ich sehr begeistert war, die Green Label Neckline Bag von Lässig über mibaby testen zu dürfen! Ich durfte mir selber die Farbe aussuchen und da ich ja nicht so der Typ fürs Helle bin, habe ich mich für schwarz entschieden:

DSCI1549 DSCI1544

Ist sie nicht wunderschön?

Ich wollte ja schon immer eine Wickeltasche von Lässig haben, einerseits, weil ich das Design fast immer klasse finde, aber auf der anderen Seite auch, weil Lässig ein Unternehmen ist, das großen Wert auf Nachhaltigkeit legt und versucht seine Produkte umweltfreundlich herzustellen. Meine Tasche ist zum Beispiel aus 93% recyceltem Material.Aus Pfandflaschen:DSCI1570

Und natürlich liebe ich das Reh, das Markensymbol von Lässig, welches auf der Tasche mehrfach zu finden ist, unter anderem hier:

DSCI1567

Okay, aber warum ist ausgerechnet diese Wickeltasche so toll, dass ich meine eigentliche Wickeltasche verschenkt habe und es nicht eine Sekunde bereut habe? Zunächst sieht sie meiner Ansicht nach nicht unbedingt wie eine Wickeltasche aus, sie ist sehr individuell geschnitten und designt. Wie man schon sieht, ist sie sehr praktisch gestaltet, sie hat neben der großen Haupttasche vier kleinere Taschen, versteckt in den einzelnen Elementen zum Griff hin. In einer dieser ist sogar eine Handytasche drin, sehr gut mitgedacht. Auch ein einfaches Seitenfach und ein isoliertes Fach gibt es hier zusätzlich und bisher sind wir nur bei den Seitenelementen! So sieht sie innen aus:

DSCI1561

Innen befinden sich Unmengen an einzelnen Taschen, eine zum Schließen, wo wir die Windeln reinlegen, eine für die  Feuchttücher, durch die man die einzelnen Tücher entnehmen kann (hatte ich so noch nie gesehen, absolut empfehlenswert), eine herausnehmbare Halterung für zwei Gläschen, die ich benutze für Kleinkram wie Cremes und eine Halterung an der man einige Einzelteile anknipsen kann:

DSCI1555

Natürlich kommt die Tasche auch mit Zubehör daher, wie oben zu sehen, hier noch mal einzeln:

DSCI1556

Eine Utensilientasche für Kleinkram, ein isolierter Flaschenhalter und noch ein paar extra Haken zum Anknipsen, wir haben da zum Beispiel eine Schnullertasche für einen Reserveschnuller dran. Der Extrariemen ist für die Schulter gedacht, ich kann die Tasche also wahlweise als Hand- oder Umhängetasche tragen und so dann auch am Kinderwagen bestens befestigen! Außerdem gibt es noch eine Wickelunterlage dazu:

DSCI1553

Komplettausstattung!

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass ich die Lässig Green Label Neckline Bag nur weiterempfehlen kann, wir hatten sie wirklich im Praxistest, sie ist durch Schlamm gezogen worden (nicht absichtlich), wurde bekleckert und bespuckt, war aber mit nur einem Feuchttuch sofort wieder sauber. Durch die vernünftige Aufteilung und Verarbeitung ist diese Tasche ein Traum für jede Mutter. Einzig der Preis von knapp 130 Euro schreckt etwas ab, aber wenn man es hochrechnet, auf die Dauer der Zeit, in der man sie benutzt bei der Anzahl der zu erwartenden Kinder, ist es gar nicht mehr viel und da es die erste Wickeltasche ist, die tatsächlich alle Sachen des Bärchens und meine dazu fasst, kann ich nur sagen:

Danke Lässig für diese allumfassende Wickeltasche!

Und danke mibaby für den tollen Produkttest!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s