Postrückblick – Was der Postbote uns so brachte

So, ich werde versuchen dies als wöchentliche Rubrik einzuführen und euch immer Sonntags berichten, was uns der Postbote so ins Haus (und vor allem in den fünften Stock) trug.

Als erstes bekamen wir diese Woche ein Infopaket von Hipp. Dort sind wir beim BabyClub angemeldet und haben schon ein Päckchen bekommen, mit einem Namensschild fürs Auto, einem Fläschen, Schnuller und Proben. Diesmal sah das Paket so aus:

DSCF6261

Enthalten waren mehrere Informationszettel und -broschüren, Proben und zwei Gläschen (Bio-Apfel und reine weiße Karotte) und ein Löffel. Wir sind zwar noch nicht bei der Beikost angekommen und ich habe mir eigentlich auch vorgenommen selber zu kochen, aber ich finde es schön, Gläschen zum Auszuprobieren zugeschickt zu bekommen. (Und selbstverständlich bin ich mir den Werbeaspekt dieses Babyclubs bewusst, dass ist doch bei jedem dieser Art so.)

Und dann kam diese Woche noch etwas sehr schönes an: Die limango Happy baby Begrüßungsbox. Von dieser werden 20000 Stück an frischgebackene Mütter hier verlost und wir hatten das Glück uns eine zu sichern. Limango ist ein Onlineshop für Mütter und angehende Mütter, die günstig bestimmte Markenprodukte haben möchten. Im stetigem Wechsel sind Angebote und Rabatte da.

DSCF6178DSCF6182 DSCF6181

Und der Inhalt kann sich unserer Ansicht nach sehen lassen! (Das Äußere in dem schönem frischem grün natürlich auch.) Ein Kinderwagenschild mit dem Namen des Bärchens (ich hab den richtigen Namen raufdrucken lassen, deswegen bilde ich es hier nicht ab), ein Gutschein von mytoys, ein Gutschein und Kochlöffel von kochzauber, ein limettenfarbenes Spucktuch (Windel) von jollein, eine Schnullerbox mit einem Hühnchen von pios und mein persönliches Highlight: ein Bilderbuch aus Holz mit Bauernhoftieren von Hape. Und von limango gibt es noch ein Buch „Mein Baby“ dazu. In dieses kann man alle Entwicklungsschritte im ersten Jahr des Babys nach Monaten unterteilt eintragen und bekommt gleichzeitig noch schöne Tipps.

So, und dann kam das letzte Paket für diese Woche. Das Bärchen und ich waren bei ihrer Impfung (die sie wie immer ohne irgendwelche Auffälligkeiten hinter sich gebracht hat) und kamen gerade so zuhause an, dass ich den Postboten beobachten konnte, wie er bei uns klingelte. Ich mit dem Bärchen hingehetzt und er überreichte mir es gleich. Als ich mich dann noch kurz mit ihm unterhiel, machte ich gleichzeitig das Päckchen auf und der Inhalt fiel auf den Boden. Er hob es auf, ich lächelte ihn an, aber als er es mir reichte gefror mein Lächeln.

DSCF6186

Ja, wir haben von durex Natural Feeling Kondome zum Probieren geschickt bekommen. Und die hielt mein Postbote mir nun entgegen, während ich ihn anlächelte. Tja, ich befürchte, dass das unser Verhältnis für immer verändern wird.

Okay, das wars für diese Woche. Mal gucken, was uns nächste Woche ins Haus flattert.

Advertisements

2 Gedanken zu “Postrückblick – Was der Postbote uns so brachte

  1. Ich habe es auch bei der Limango Box versucht, aber keine bekommen. Es wurde gesagt es kann noch etwas dauern, vielleicht habe ich ja noch Glück. Der Inhalt gefällt mir nämlich total und ich hätte auch gerne so eine Box mit kleinen Geschenken. 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s