Im Test: PENATEN Mama Stilleinlagen

Oh, ich liebe es ja neue Dinge auszuprobieren! Also war ich auch hocherfreut, als ich erfuhr, dass ich von trnd aus erfuhr, dass ich die Stilleinlagen von PENATEN Mama testen darf.

Zunächst einmal zum Produkttest:

Allein den Aufbau der Testaktion finde ich sehr interessant: Es gibt zwei Teams, das Team Stillen (in dem ich bin) und das Team Massieren (erhalten das PENATEN Mama Massageöl). Pro Team gibt es 500 Tester(ich vermute mal Testerinnen). Allerdings ist es diesmal nicht wie bei trnd sonst, dass man Gesprächsberichte übermittelt, sondern man ist trnd-Onlinereporterin und berichtet über seine Erfahrungen in Testreportagen auf diversen Internetportalen. Ich liebe Abwechslung! Außerdem gibt es eine kleine PENATEN Mama Meisterschaft, welches Team die meisten Testreportagen schreibt. In dem Sinne: Team Stillen vor!

Zu PENATEN Mama:

Von PENATEN Mama gibt es, abgesehen von dem Massageöl und den Stilleinlagen auch noch die Massagecreme und die parfümfreie Lotion. Vor einiger Zeit, als ich noch schwanger war, durfte ich bereits von dm Produkttester aus das Massageöl und die Massagecreme testen und ich muss sagen, dass ich vor allem von der Massagecreme komplett begeistert war. Sie zog sehr schnell ein und roch sehr gut. Die Ergebnisse des Test findet ihr hier .

DSCF6085

Und endlich zu den PENATEN Mama Stilleinlagen:

Bis jetzt habe ich die Stilleinlagen zwar schon benutzt, aber noch nicht ausreichend getestet, deswegen kann ich euch nur meinen ersten Eindruck und „technische“ Fakten geben. Die Stilleinlagen sind körpergerecht geformt, was ich so in dieser Form auch noch nicht gesehen habe. Sie passen sich der Brust wirklich sehr gut an. Außerdem sind sie sehr dünn und tragen nicht auf, sodass sie unter der Kleidung kaum wahrnehmbar sind. Über die Auslaufsicherheit kann ich noch nichts sagen, aber durch ihren Klebestreifen verrutschen sie im BH nicht. Okay, soweit bisher. Einen ausführlichen Testbericht gibt es bald! Hier noch ein paar Fotos:

PENATEN STilleinlagen PENATEN Stilleinlagen PENATEN Packung Stilleinlagen einzelne Stilleinlage

Advertisements

4 Gedanken zu “Im Test: PENATEN Mama Stilleinlagen

  1. Bin gerade schwanger und würde mich freun, wenn ich das Öl testen könnte. Bei der Wahl des Öles war ich eigentlich nicht festgelegt, habe aber auch schon festgestellt, dass es welche gibt die fürchterlich kleben oder schlecht einziehen. Öffnet man die Flasche kommt ein eher unangenehmer Geruch zum Vorschein. Die Haupt fühlt sich danach nich ölig oder fettig an, sondern einfach gut gepflegt.

    Gefällt mir

    • Hallo! Leider ist bei trnd ja die Bewerbungsphase für das Mama Massgeöl von PENATEN schon vorbei, aber wenn du mal im Internet regelmäßig guckt, findest du bestimmt noch eine Testmöglichkeit. Aber die Qualitätsunterschiede der einzelnen Produkte sind wirklich unglaublich. Ich wünsche dir aber auch noch eine schöne Schwangerschaft!

      Gefällt mir

  2. Ich habe bereit das Penaten Massageöl ausprobiert, allerdings wurde ich hierbei von Penaten leicht enttäuscht. Ich konnte keinen Unterschied zu den Penaten Babyartikel aus dem Babyshop feststellen bis auf den Preis. Allerdings bin ich ein grosser Penaten Fan und werde eventuell eines der anderen Penaten Mama Babyartikel ausprobieren. Besonders interessiert mich die Penaten Massagecreme.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s